Die Bioinformative Medizin zählt zu den modernen Naturheilverfahren. Sie kombiniert und optimiert verschiedene Verfahren der Regulationsmedizin und der Bioresonanz, um mit Hilfe von sogenannten Bioinformationen die Regulationsfähigkeit des Organismus zu verbessern.

Eine auf Dauer gestörte Regulation ist oftmals die Ursache vieler Krankheiten, die sich auf ein gesamtes Organsystem auswirken. Die Bioinformative Medizin befasst sich mit diesen Regulationsstörungen und -blockaden im Sinne von Prophylaxe, Therapie und Regeneration.

Bio-Resonanzmethode und Horizontal-Therapie

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.